Ars sacra

Pralinenpapier, Buntstift auf Holz

 

Licht  -  50 x 50 cm

Copyright by Alwine Pompe

 

Von oben nach unten schauen

Die überwiegende Anzahl der christlich religiösen Bilder lassen uns als Betrachter,

gefühlt nach oben zum Göttlichen und Heiligen schauen.
Wir wenden uns an Gott und nehmen den Dialog auf.
Meine Bilder aber zeigen die umgekehrte Sicht: von oben nach unten.
So als wenn Gott auf uns, sein Volk der Christen hernieder schaut.

Er ist da.
Er hat die Himmelstüren geöffnet.
Er spricht zu uns und möchte den Dialog.
Er gibt Acht auf uns und führt die Geschicke.

 

Engstens durchwoben  -  50 x 50 cm

Copyright by Alwine Pompe

 

Symbole unserer christlichen Feste

 

Es handelt sich bei den Schokoladenpapieren/Aluminiumfolien,

um ein relativ kostbares Material.
Es ist hauptsächlich zu den christlichen Feiertagen Weihnachten und Ostern erhältlich.

Die Symbolfiguren unserer beiden wichtigsten christlichen Feste

werden in diese zarten, glänzenden und fragilen Aluminiumfolien eingewickelt:

Weihnachtsmann, Engel, Glocke, Tannenbaum, Stern, Osterhase, Osterlamm, Ostereier, etc.
Um die Bilder so vielfarbig gestalten zu können, bedarf es einer sehr großen Foliensammlung,

die von mir mit Ausdauer über viele Jahre gesammelt, glatt gestrichen, gereinigt und getrocknet, sortiert und gelagert wird.

Inzwischen mehr als drei Jahrzehnte.

 

Hoffnungszeichen  -  DIN A6, DIN A4, DIN A3, DIN A2

Copyright by Alwine Pompe

Erläuterung des Bildes „Hoffnungszeichen“

Zugrunde liegt diesem Digital bearbeiteten Premium Fine Art Print auf Künstlerpapier das Original "Engstens durchwoben", das primär aus farbigen Pralinen Papieren/Aluminiumfolien gearbeitet wurde, komplementiert mit Buntstiftschraffuren und einigen anderen Werkstoffen.

 

 

Die Intention der Künstlerin

 

Die Künstlerin Alwine Pompe ist bemüht, mit Ihren Sinnbildern die christlichen Symbole in den Alltag zu bringen, um so die Geschichte unseres christlichen Glaubens zu erzählen, wieder zu beleben oder das Interesse hierfür neu zu entfachen. Diese Symbole mit ihrem Hintergrundwissen weisen die Grundlage unserer durch Jesus Christus geprägten Geschichte auf.

2000 Jahre Erfolgsgeschichte.

 

"Ob wir es wollen oder nicht, wir sind engstens durchwoben von ihr. Sie hat unser Denken, Handeln und Wirken geformt.

Und das zum Guten hin.

Diese religiösen Symbole die wir Menschen bis heute noch kennen und die uns begleiten, zeigen uns, dass wir immer noch zu der langen Geschichte, mit einem Anfang beginnend "in uralten Zeiten", gehören.
Es wäre unsagbar schade, sie nicht weiterhin mit uns in die Zukunft mitzunehmen. Als roten Faden für unser Leben, das erst durch sie einen sinnvollen, wertvollen Sinn erhält."  .....weiter

In Zusammenarbeit mit Maria Laach

Klosterverlag Maria Laach
ars liturgica e.K.
Benediktinerabtei
56653 Maria Laach

Maria Laach ist eins von ca. 60 benediktinischen Männer- und Frauenklöstern in Deutschland. Es sind weltweit über 1000.
Die Abteikirche zählt zu den vollkommensten Bauwerken deutscher Romanik.

Die Abtei sagt über sich:
"Ein „Ort ökumenischer Begegnung“ zu sein und es immer mehr zu werden, ist Verheißung und Auftrag für unsere Abtei".

"Wir müssen mit Trauer erkennen, dass die Christen nicht einig sind. Gleichzeitig können wir darauf vertrauen, dass uns der Herr der Geschichte in unseren Spaltungen nicht verlassen hat. In Weisheit und Langmut führt er uns durch seine Gnade zu immer ernsterer Reue über die Spaltungen und zu immer größerer Sehnsucht nach Einheit. Es ist Zeit nötig für den Prozess der Versöhnung und Heilung. Nicht alles kann sofort getan werden, aber wir müssen tun, was wir heute tun können, in der Hoffnung auf das, was morgen möglich sein wird.“ (Hl. Papst Johannes Paul II.)

Seit dem Frühling 2019 sind Auszüge meiner Bilder auf Produkten des Klosterverlag Maria Laach, ars liturgica e.K. zu sehen.
Sie können in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Irland und in den USA erworben werden oder direkt durch die:
Maria Laach
ars liturgica Buch- & Kunsthandlung

Es handelt sich um Auszüge aus den beiden Bilder (siehe oben):

- Licht  -  50 x 50 cm
- Engstens durchwoben  -  50 x 50 cm

 

https://www.segensreich.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=alwine+pompe

 

 

Markierung 2  -  70 x 60 cm

Copyright by Alwine Pompe

In diesem sowie in dem folgenden Bild sind christliche Symbole teilweise verborgen worden,

durch das Überkleben mit farbigen Folien oder das Verwirrspiel der Farben.
Nur Ihr Schattenwurf macht sie schemenhaft sichtbar.
Sie sind aber überall.

Wir nehmen sie nur nicht vordergründig wahr, weil wir uns nur von dem "schönen Schein" blenden lassen.
Wie im realen Leben.

 

Verborgen  -  30 x 25 cm

Copyright by Alwine Pompe

 

Ausschnitt 1 aus Verborgen

Copyright by Alwine Pompe

 

Ausschnitt 2 aus Verborgen

Copyright by Alwine Pompe

 

Ausschnitt 3 aus Verborgen

Copyright by Alwine Pompe